Seite auswählen

Am 17. Mai wird traditionsgemäss der IDAHOBIT – der Internationale Tag gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie – begangen. Einige Botschaften, Delegationen und Ständige Missionen in Wien werden deswegen die Regenbogenfahne hissen. Die Vorbereitungen sind schon im vollen Gange und die Fahnen werden noch geglättet, damit sie in ihrem vollen Glanz erstrahlen können.Wir sind schon gespannt zu sehen, von welchen Fahnenstangen morgen die Regenbogenfahnen wehen werden…